Diese Webseite verwendet Cookies

Wir und bestimmte Dritte verwenden Cookies. Einzelheiten zu den Arten von Cookies,ihrem Zweck und den beteiligten Stellen finden Sie unten und in unserem Cookie Hinweis. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf "Alle erlauben" klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben. Sie können auch Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen oder Cookies ablehnen (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies). Cookie Hinweis und weitere Informationen

Nr. 2484 | EPPLI MÜNZAUKTION

Eppli Münzauktionen, Heilbronner Straße 9-13 , DE-70771 Leinfelden-Echterdingen  

Samstag, 29. Dezember 2018

Abgeschlossen | Präsenzauktion
20 Ergebnisse
Positions-Nr.: 1004

Österreich Kaisertum - 1908/10, Zeitungsmarken,

zurückgezogen

ungebraucht mit Falz in allen drei katalogisierten Papiervarianten (157/160xyz), Michelwert: 140 Euro.


Positions-Nr.: 1013

Deutsches Reich - Kleines Konvolut von 5 gesuchten gestempelten Marken,

Ergebnis: 130 EUR

Im Einzelnen Mi.Nr. 177, 178, 179. Diese gepr. Dutsch oder Bechthold. Mi.Nr. 188 unsigniert, 190 Infla gepr.


Positions-Nr.: 1017

Polen, Ballonpost 1926 - 4 Karten mit allen

Ergebnis: 90 EUR

geflogenen Ballonen ("Poznan", "Lwow", "Warszawa" und "Krakow", Fischer Nummern 1a bis 1 d). Dazu Einschreibebrief vom 21.X.38 mit Block 6 (Stratosphärenflug) mit Anlass-Sonderstempel von Zakopane.


Positions-Nr.: 1016

Dt. Besetzungsausgaben 1939/45 - Pleskau (Russland),

Ergebnis: 220 EUR

4 Briefe (2 davon Einschreibebriefe), mit insgesamt 9 Marken ex. Mi. Nrn., 10/16, teils randstücke bzw. Bogenecken.


Positions-Nr.: 1014

Dt. Besetzungsausgaben 1914/18 - Ober Ost,

Ergebnis: 350 EUR

Briefvermittlungsstelle Bialystok. 25 Pf mittel- bis lilarot, Einzelstück ohne Namenszug (Mi. Nr. 1I), die 25 Pf mit Namenszug (Mi. Nr. 1II) im Paar vom Oberrand mit Seitenrändern und ein Einzelstück....


Positions-Nr.: 1006

Österreich 1863 – Freimarkenausgabe Mi.Nr. 24a,

Startpreis 100 EUR

ungebraucht, Gummi verbessert. Unten Lappenriss. Sign. Wallner Kurzbefund Neu. Arnold Goller.


Positions-Nr.: 1018

Österreich / ZEPPELIN - Weltrundfahrt 1929,

Ergebnis: 100 EUR

Friedrichshafen - Tokio, Zuleitung Österreich. Bildpostkarte 10 g (Mi. P278 Bild Bregenz) mit Zusatzfrankatur Mi. Nr. 477 (50 g) und 485 (3 S) ab Wien 12.8., ab Friedrichshafen 15.8. Vorderseitig Best...


Positions-Nr.: 1011

Österreich 1860 - Freimarkenausgabe Mi.Nr. 18a,

Ergebnis: 80 EUR

2 Kreuzer sattgelb. Optisch sehr ansprechende Originalmarke mit frischem Originalgummi. Gummifreie Stellen und Falz. Im rechten Rand mäßig abgesprungen und minimale Randkerbe. Sign. Seitz. Kurzbefund ...


Positions-Nr.: 1008

Österreich 1860 - Freimarkenausgabe Mi.Nr. 19a,

Ergebnis: 80 EUR

3 Kreuzer, hellgelblichgrün. Ferchenbauer 19b, Vollzähnige, farb und prägefrische Marke mit 3x zwei ausgefallenen Zähnungslöchern. Ungebraucht mit frischem Originalgummi + zarten Falzspuren. Im linken...


Positions-Nr.: 1012

Österreich 1850 – Freimarkenausgabe Mi.Nr. 2x,

Ergebnis: 70 EUR

Originalgummi, geschmolzen. Sehr schönes Stück Attest Wallner.


Positions-Nr.: 1009

Österreich 1850 - Freimarke Mi.Nr. 5xc,

Startpreis 60 EUR

Ferch Typ IIIb, Plattenfehler "u" beschädigt. Ungebraucht, nachgummiert, kleine transparente Stelle. Kurzbefund Goller 20.8.18.


Positions-Nr.: 1007

Österreich 1860 – Freimarkenausgabe Mi.Nr. 20a,

Startpreis 60 EUR

rot, echt, ungebraucht, Restgummi. Neuer Kurzbefund Goller.


Positions-Nr.: 1000

Frankreich – 1949, Weltpostverein 25 Fr.,

Ergebnis: 50 EUR

Probedruck der französischen Staatsdruckerei in Grün. Postfrisch.


Positions-Nr.: 1010

Österreich 1850 - Freimarke Mi.Nr. 4ya,

Startpreis 40 EUR

Ferch Typ III. graubraun. Ungebraucht, nachgummiert, dünne Stellen geschürft. Sign. Richter + neues Kurzattest Goller.


Positions-Nr.: 1002

Dt. Reich / Russland - Interessante Zusammenstellung

Ergebnis: 60 EUR

mit einigen Belegen.


Positions-Nr.: 1019

Polen / Konsulatspost Odessa - 1919, 20 F und 1 M

Ergebnis: 70 EUR

(Mi.-Nrn. 2, 5), mit Originalgummi (evtl. minimaler Gummifehler), Michelwert ca. 760 Euro, Altsignaturen sind vorhanden. Obwohl wir keinen Zweifel an der Echtheit der Aufdrucke haben, versteigern wir ...


Positions-Nr.: 1015

Bund - Luftpostfaltbrief 1950

ohne Limit

(Mi. Nr. LF5), gebraucht 1951 von "BAMBERG 2" nach Detroit / USA. Etwas unsauber geöffnet und Faltspur am Oberrand.


Positions-Nr.: 1005

Österreich - kleines Konvolut Marken,

Ergebnis: 20 EUR

dabei Mi.Nr. 22 nachgummiert, 15 Kreuzer aus Ganzsachen getrennt, Donau-Dampfschiffgesellschaft Neudrucke.


Positions-Nr.: 1003

Alliierte Besetzung - 3 Marken Band- oder Netzaufruck,

Ergebnis: 45 EUR

gegr. Mi.Nr. 52 II, 64 I, 65 II. postfrisch. Dazu Marken als Vergleichsmarken falsch geprüft.


Positions-Nr.: 1001

Württemberg - Seltener Stempel Heslach,

Ergebnis: 45 EUR

(heute Stadtteil in Stuttgarter Süden) aus dem Jahre 1874, auf 2 Kreuzer orange der Ausgabe von 1869, Mi.Nr. 37, Michelwert: 170 Euro.